Heizen & Lüften

An dieser Stelle geben wir Ihnen Tipps für ein gemütliches und unbeschwerliches Wohnen in unseren Wohnungen. Wenn Sie regelmäßig die Wohnung lüften und richtig heizen, sorgen Sie für ein behagliches Wohnklima - Grundvoraussetzung für ein entspanntes Leben.

Und so gehts:

1. Wohnungen ohne comfort-tech-System und ohne Abluftanlage:

  • Mindestens 3 mal täglich für 15 Minuten quer lüften (Durchzug).
  • Dazu öffnen Sie die Fenster und Innentüren in allen Räumen weit. (Kippstellung der Fenster ist dabei nicht ausreichend!)
  • Stellen Sie vorher die Thermostatventile an den Heizkörpern auf "Stern" (Frostschutz).
  • Nachdem Sie gelüftet haben, stellen Sie alle Thermostatventile auf Stellung "2"; in den intensiver genutzten Wohnräumen je nach Behaglichkeit auf Stellung "3" oder "4".
  • In Räumen wie Bad oder Küche sollten Sie je nach Nutzung häufiger lüften.

2. Für Wohnungen mit comfort-tech-System und ohne Abluftanlage :

  • Mindestens 3 mal täglich für 15 Minuten quer lüften (Durchzug).
  • Dazu öffnen Sie die Fenster und Innentüren in allen Räumen weit. (Kippstellung der Fenster ist dabei nicht ausreichend!)
  • Stellen Sie vorher die Wohnungsregelung für alle Räume auf "Sparmodus" und die Schieber an den Motorstellantrieben der Heizkörper nach vorn.
  • Nachdem Sie gelüftet haben, stellen Sie alle Schieber der Motorstellantriebe wieder nach hinten. Stellen Sie an der Wohnungsregelung die gewünschten Temperaturen für die einzelnen Räume ein. Bei konstantem Lebensrhythmus brauchen Sie das Zeitprogramm nur einmal zu speichern und dann nur die Temperaturen bei Lüftung zu ändern.
  • In Räumen wie Bad oder Küche sollten Sie je nach Nutzung häufiger lüften.

3. Für Wohnungen mit comfort-tech-System und mit Abluftanlage:

  • Die Lüftungsanlage läuft ständig auf Stufe 1 mit einer Luftumwälzung von ca. 47 m³/h.
  • Wenn Sie sich in der Wohnung aufhalten, sollten Sie die Stufe 2 einstellen für eine Luftumwälzung von ca. 97 m³/h.
  • Wollen Sie duschen und baden, oder zum kochen und braten, stellen Sie die Stufe 3 für eine Luftumwälzung von ca. 140 m³/h ein. Ungefähr 15 bis 20 Minuten nach den jeweiligen Tätigkeiten können Sie wieder auf die Stufe 2 zurück stellen.
  • Halten Sie die Fenster möglichst geschlossen - besonders in der kalten Jahreszeit dürfen Sie die Fenster nicht öffnen!
  • Stellen Sie das comfort-tech-System mit dem Zeitprogramm entsprechend Ihres Lebensrhythmus ein. Für die einzelnen Räume können Sie die Temperaturen individuell festlegen.






Ihre Ansprechpartner:


Herr Möhring
(039931) 890 0

Frau Pöggel
(039931) 890 0

*
*

Wir sind sehr gerne für Sie da:

Wohnungen in Röbel mietenFerienwohnungen in Röbel mietenHausverwaltung in Röbel beauftragenRöbel und Umgebung erleben
KontaktDatenschutzImpressum